OSTATNIM RAZEM, GDY BYŁ TAKI UŚPIONY BITCOIN, WYNOSIŁ 20.000 DOLARÓW.

Bitcoin w ciągu ostatnich kilku dni zmagał się z silną słabością
Cyfrowe aktywa wzorcowe kupujących i sprzedających zostały zablokowane w ramach intensywnej walki o około 9 000 USD, a niedźwiedzie żarliwie starają się utrzymać je poniżej tego kluczowego wsparcia.
Chociaż nie wróży to dobrze dla jej perspektyw krótkoterminowych, jej perspektywy makro pozostają silne.
Jedna podstawowa metryka osiągnęła poziom niespotykany od czasu intensywnego rajdu w 2017 r. do 20 000 USD.
Jeśli historia rymuje się, ta metryka może być niewiarygodnie pozytywnym znakiem dla kryptokurcji
Bitcoin i zagregowany rynek kryptograficzny zrywają się obecnie na krawędzi klifu.

W ciągu ostatnich kilku tygodni 9.000 dolarów zostało uznane za niezbędny poziom wsparcia, a sprzedawcy żarliwie starają się zepchnąć BTC poniżej tego poziomu.

14 BTC i 95,000 Free Spins dla każdego gracza, tylko w mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Zagraj teraz!
Ważne jest, aby zauważyć, że każdy spadek poniżej tego poziomu jest ulotny, ponieważ presja na zakup istniejąca w górnym regionie 8.000$ jest dość silna.

Jeśli to wsparcie się złamie, to jest prawdopodobne, że krypto benchmarkowe wykona ogromny ruch w dół, który definiuje jego trend w najbliższym czasie.

Jedna metryka, która może dać bykom bardzo potrzebny impuls, to liczba uśpionych Bitcoin Revolution. To po prostu hit poziomy nie widziane od przed rajdem do 20.000 dolarów kilka lat temu.

 

BITCOIN’S BULL CASE ROŚNIE POMIMO OSTATNICH AKCJI CENOWYCH

Ostatnia akcja cenowa Bitcoina nie wydaje się być symbolem jego siły technicznej.

W momencie pisania, Bitcoin handluje poniżej 1% przy obecnej cenie 9.100 dolarów. Oznacza to odbicie od niedawnych zaniżonych cen o 8.900 dolarów, które zostały ustalone wczoraj.

Po raz pierwszy od wielu tygodni, BTC odnotowało trwałą przerwę poniżej 9.000 dolarów. Kupujący byli w stanie odzyskać ten poziom, ale nadal wydaje się, że z dnia na dzień jest on coraz słabszy.

Jednak, jak poinformował wczoraj Bitcoinista, sprawa byka dla Bitcoina pozostaje silna, zwłaszcza z fundamentalnej perspektywy.

Jednym z czynników, które to wyjaśniają, jest wspinający się haszysz, który kryptokurcja widziała w ostatnim czasie. Spowodowało to, że kryptońskie tak zwane „Hash Ribbons“ zamieniły się w sygnał kupna.

UŚPIONE BTC OSIŠGA POZIOM SPRZED 2017 ROKU.
Innym czynnikiem, który wskazuje, że krypto waluta jest obecnie niezwykle solidna, jest sama ilość Bitcoinu, który jest uśpiony od ponad roku.

Według danych z platformy analitycznej Glassnode, 61% krążących zapasów Bitcoinów nie zostało przeniesionych w ciągu ponad roku. Wskazuje to na silną skłonność inwestorów do „hodlowania“ – co również zwiększa jego siłę.

Firma badawcza wyjaśnia również, że ta metryka wzrosła tuż przed wejściem krypty na terytorium byka.

„Ostatni raz widzieliśmy tę ilość Bitcoinów, które nie ruszyły się w ciągu ponad roku, na początku 2016 roku – poprzedzał bieg byka BTC do 20 tys. dolarów“, wyjaśnili.

Wie die Zinsobergrenze mehr Benutzer zu Crypto treiben könnte

Wie die Zinsobergrenze der Fed mehr Benutzer zu Crypto treiben könnte

Anfang dieses Monats enthüllte das Federal Open Market Committee (FOMC) in den USA, dass es die Zinssätze unverändert lasse, und deutete an, dass es sie bis 2022 beibehalten könne, um der Wirtschaft zu helfen, sich von der durch das Coronavirus verursachten Rezession zu erholen.

Bilanz der Zentralbank laut Bitcoin Profit

Die Zinssätze niedrig zu halten ist nur eines von zahlreichen geldpolitischen Verfahren, mit denen die Federal Reserve die finanzielle Liquidität in kleine und mittlere Unternehmen, Unternehmensanleihen, Staatspapiere und vieles mehr injiziert hat. Im Rahmen dieser Verfahren beläuft sich das Gesamtvermögen in der Bilanz der Zentralbank laut Bitcoin Profit zum ersten Mal überhaupt auf über 7 Billionen Dollar.

Die Bilanz der FedQuelle: US-Notenbank

Spekulanten schlagen nun vor, dass die US-Notenbank die Renditekurvenkontrolle (YCC) oder Zinsobergrenzen einsetzen wird, um den Anstieg der Renditen von Staatsanleihen und Wertpapieren zu stoppen und die Kreditkosten niedrig zu halten. YCC würde bedeuten, dass die Fed einen Zielsatz für Anleihen mit bestimmten Laufzeiten festlegt und so viel kauft oder verkauft, wie nötig ist, um die Zinsen festzuhalten.

Australien hat diese Politik Anfang des Jahres übernommen, um die Rendite dreijähriger australischer Staatsanleihen um 0,25% zu halten. Laut dem Präsidenten der Federal Serve Bank of New York, John Williams, denken die politischen Entscheidungsträger in den USA „sehr intensiv“ über die Annahme dieser Strategie nach, und 54% der von Bloomberg befragten Ökonomen glauben, dass sie im September auf dem Tisch liegen wird.

Dies könnte bedeuten, dass die Zinssätze in den USA in nächster Zeit nicht steigen werden, zu einer Zeit, in der ein durchschnittliches Sparkonto in den USA jetzt 0,09% pro Jahr abwirft, was bedeutet, dass die Sparer ihr Geld nicht einmal auf die Bank legen können. Anderswo in der Welt scheint die Situation nicht besser zu sein.

Laut „The Telegraph“ hat der Coronavirus „katastrophale Auswirkungen auf den Spareinlagenmarkt“ in Großbritannien gehabt, da sich die Zinssätze seit Jahresbeginn bereits halbiert haben und unter das Niveau der Finanzkrise von 2007 und 2008 gefallen sind.

Die Daten des CNBC zeigen, dass sich in Großbritannien Staatsanleihen mit einer Laufzeit von 2 Jahren nun im negativen Bereich befinden, während in Deutschland Anleihen mit einer Laufzeit von 20 Jahren in den negativen Bereich fallen. 0,061% pro Jahr werden erzielt, wenn man der deutschen Regierung Geld über einen Zeitraum von 30 Jahren leiht. Im Vergleich dazu rentieren die US-Schatzpapiere für 30-jährige Anleihen 1,5%, während 3-monatige T-Bills 0,17% abwerfen.

Warum Sparer in den Krypto-Raum umziehen könnten

Einer der größten Anwendungsfälle im dezentralisierten Finanzraum (DeFi) ist das Leihen und Borgen. In diesem Artikel konzentrieren wir uns auf die Kreditvergabe: Die Zinssätze können bei Protokollen mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz wie Compound bis zu 8,9% für Stablecoins wie Tether’s USDt steigen, die 1:1 an den Wert des US-Dollars gekoppelt sind.

Das bedeutet, dass Sparer einen Teil ihres gelagerten Geldes problemlos dem Kryptowährungsraum zuweisen könnten. Alles, was sie tun müssten, wäre, sich für einen Kryptowährungsumtausch bei Bitcoin Profit anzumelden und mit ihrem USD eine Kryptowährung zu kaufen, die an ihren Wert gebunden ist, und so Zugang zu Zinssätzen zu erhalten, die weit über denen der traditionellen Finanzierung liegen.

Während einige argumentieren könnten, dass Stablecoins noch neu sind und ihre Kopplung an den USD verlieren könnten und dass die DeFi-Protokolle etwas neu sind und Verletzungen erleiden könnten, ist es auch wichtig darauf hinzuweisen, dass bei Verwendung dezentralisierter Protokolle die Gelder unter der Kontrolle der Nutzer gesichert sind und nicht eingefroren werden können.

Der Dollar könnte jedoch aufgrund der Inflation einen Teil seines Wertes verlieren: Die Bilanz der Fed lag noch nie über 7 Billionen Dollar, und die Zentralbank scheint bereit zu sein, alles zu tun, um die Wirtschaft zu retten, auch die Druckereien am Laufen zu halten.

Das schrieben kürzlich Ökonomen des Think-Tanks Brookings:

„Zinsschranken sollten theoretisch die finanziellen Bedingungen und die Wirtschaft in vielerlei Hinsicht auf die gleiche Weise beeinflussen wie die traditionelle Geldpolitik: Niedrigere Zinssätze für Staatspapiere würden sich in niedrigeren Zinssätzen für Hypotheken, Autokredite und Unternehmensschulden sowie in höheren Aktienkursen und einem billigeren Dollar niederschlagen.

Für diejenigen, die sich weigern, den überbewerteten Aktienmarkt zu kaufen, um zu versuchen, den Wert zu erhalten, können andere Krypto-Assets eine Alternative sein. Während es möglich ist, Zinsen auf ETH-Token auf DeFi-Protokollen zu verdienen, können Benutzer von Krypto-Währungsbörsen Token aus Proof-of-Stake (PoS)-Blockketten einsetzen und Kryptos aus Proof-of-Work (PoW)-Blockketten ausleihen, um Zinsen zu verdienen.

Bei der Bitcoin-Börse OKEx ist es beispielsweise möglich, 0,79 % pro Jahr auf seinen BTC-Bestand zum Zeitpunkt der Drucklegung zu verdienen. Bei OKEx scheint es möglich zu sein, Zinsen auf mehr als 40 Kryptoassets zu verdienen, von denen einige relativ gut abgeschnitten haben und für Sparer, die versuchen, den Wert zu erhalten, attraktiv sein könnten.

Bitcoin Core Contributor Gleb Naumenko erhält 100.000 US-Dollar von BitMEX

Kryptowährungsaustausch BitMEX gab bekannt, dass Gleb Naumenko, ein Bitcoin Core-Mitarbeiter und Forscher, seinen einjährigen Zuschuss in Höhe von 100.000 US-Dollar gewährt hat. Das von HDR Global Trading, dem Eigentümer von BitMEX, verliehene Developer Grant-Programm ergänzt die Bemühungen des Unternehmens, die Entwicklung von Open-Source-Protokollen zu unterstützen.

Chaincode Labs Researcher erhält BitMEX Grant

Gleb Naumenko, ein Bitcoin Core-Mitarbeiter und Forscher bei Chaincode Labs, hat das Bitcoin-Entwicklerstipendium von BitMEX erhalten. Nach der Ankündigung des Unternehmens ist Bitcoin Trader nach Michael Ford, der den Zuschuss im vergangenen Jahr erhalten hat, die zweite Person, die den Zuschuss erhalten hat.

Naumenko erhält von HDR Global Trading Limited, dem Unternehmen, das die BitMEX-Handelsplattform für Kryptowährungen besitzt und betreibt, ein einjähriges Stipendium in Höhe von 100.000 USD. Das Unternehmen kündigte Anfang Mai den Zuschuss „No Strings Attached“ an und erklärte, es wolle die Praxis der Vergabe von Zuschüssen für die Arbeit an Bitcoin, NodeJS, Java oder Kubernetes fortsetzen.

Bisher hat HDR Open-Source-Projekten Zuschüsse in Höhe von insgesamt 650.000 USD gewährt, darunter einen Zuschuss von 150.000 USD für Ford im letzten Jahr und einen Zuschuss von 500.000 USD für die Digital Currency Initiative am MIT.

Bitcoin

Unterstützung der Open Source Bitcoin-Entwicklung

Die Bitcoin Development Grant-Vereinbarung besagt, dass HDR Naumenko die 100.000 USD in 12 gleichen monatlichen Raten entweder in Fiat oder Bitcoin zahlen wird. Während des Zeitraums von 12 Monaten muss Naumenko nur alle sechs Monate zwei „Kurzberichte“ über seine Arbeit an Projekten im Zusammenhang mit der Bitcoin-Entwicklung senden.

Alle geleisteten Arbeiten sollten HDR und der Öffentlichkeit über eine Open-Source-Softwarelizenz ohne Einschränkungen zur Verfügung gestellt werden. In Bezug auf die Art der Arbeit, die Naumenko ausübt, sagte HDR, dass es in seinem „alleinigen Ermessen“ liege.

Mit dem jüngsten Zuschuss steht BitMEX bei Unternehmen, die die Entwicklung von Bitcoin finanzieren, an der Spitze. Das Unternehmen hat sich mit Blockstream und Lightning Labs sowie anderen Börsen wie Bitfinex, Bitmain, BitPay und OKCoin zusammengetan, um die Weiterentwicklung des Bitcoin-Netzwerks zu finanzieren.

Es ist auch erwähnenswert, dass das Unternehmen für verschiedene Zwecke gespendet hat, die gegen den COVID-19-Ausbruch kämpfen. Bereits im April bestätigte BitMEX, dass vier Organisationen, darunter die Gates Philanthropy Partners, 2,5 Millionen US-Dollar gespendet haben.

Viele Händler auf Twitter, die wahrscheinlich kürzlich liquidiert wurden, freuten sich über die Nachricht, dass ihr Rekkt-Geld für einen guten Zweck ausgegeben wurde.

Wie man Kryptowährung gewinnt, indem man Flappy Bird spielt

In diesem Bereich gibt es viele Möglichkeiten, Kryptowährung zu verdienen. Sie können freiberuflich dafür arbeiten , Sie können einen Knoten einrichten , Sie können sogar nach Kryptowährung suchen . Aber keines davon ist halb so befriedigend wie das Verdienen von Krypto beim Manövrieren eines pummeligen, aber insgesamt unbeschreiblichen gelben Vogels um einige grüne Rohre.

Das ist richtig Leute. Flappy Bird, das obsessive Handyspiel, das 2014 für Aufsehen sorgte, ist zurück. Um klar zu sein, es ist nicht der offizielle Flappy Bird, aber es hat ein Bein mehr als das Original: Sie können es spielen, um Kryptowährung zu gewinnen.

Crypto Casino: Wie man mit Crypto spielt

„Hallo allerseits! Ich bin begeistert, ein Projekt anzukündigen, für das ich viele, viele schlaflose Nächte verbracht habe“, heißt es in dem Beitrag des Bitcoin Era Entwicklers im Nano-Subreddit . „Ich präsentiere dir, FlappyNano!“

Laut Entwickler ist das Spiel eine einfache Variante des Originals. Anstelle des oben erwähnten gelben Prallers wird die zentrale Figur durch eine blaue geisterhafte Kreatur ersetzt.

FlappyNano nutzt eine Multiplayer-Funktion, bei der Konkurrenten 0,1 Nano einsetzen. Der Spieler mit der höchsten Punktzahl gewinnt den Pot.

Zu Beginn sendet ein Spieler eine Einladung über einen In-App-Link. Sobald die Herausforderung angenommen wurde, wird eine Treuhandadresse eines Drittanbieters als QR-Code angezeigt, über den die Spieler Geld einzahlen können. Sobald das Paar eingezahlt hat, geht es weiter.

Gegenwärtig funktioniert das Spiel sowohl auf dem Desktop als auch auf dem Handy. Der Entwickler schlägt jedoch vor, Natrium, eine Nano-basierte Geldbörse, zu installieren, um die bestmögliche Erfahrung zu erzielen.

Bitcoin

Ledger Nano X Review: Ein teurer Schritt in die richtige Richtung

Dies ist nicht die erste Krypto-Version von Flappy Bird. Aber der letzte war nicht so erfolgreich.

Eine EOS-Iteration des Spiels, bei der hochrangige Spieler EOS-basierte Token verdienen, ist in Bezug auf die Nutzung ziemlich flach. Nach Angaben von DappRadar erreichte das Spiel eine Woche nach seiner Veröffentlichung im Jahr 2019 einen Höchststand von 464 Nutzern. Seitdem gab es praktisch überhaupt keine Aktivitäten mehr.

Blockchain has had a large increase in female users

From the beginning in the use of cryptography and Blockchain, it is believed that this is exclusive to men. However, a report by CoinMarketCap last April states that the opposite is true. According to the figures, Blockchain has had a large increase in female users, with a growing percentage of 43.24% in the first quarter of 2020.

This is according to a study last December by traced the bitcoin transactions, cryptocurrency purchasing feature, already sprung up, planning to relocate, south burlington, vermont, published patent filing, being made obsolete, first announced bakkt, winklevoss bitcoin trust, in may of last year, fund operator Grayscale, which shows that 43% of investors interested in the BTC are women.

Why is this the case? Because, as global financial conditions tighten, many people are looking to invest in gold, real estate and crypto assets. In addition, it is assumed that women tend to be more pessimistic than men about the global economy, which determines the increase of female users in the use of Blockchain.

Find out in 5 minutes the most important things about Bitcoin and Blockchain

Women trust Blockchain more
For many people, cryptomonies are a promising investment and this is the case for many women. Nisa Amoils, a Blockchain entrepreneur, points out that the attraction of the blockchain is the investment opportunities in the market. She says women are increasingly interested in digital money.

„Women can get more income through trade, investment and virtual spending from Bitcoin. And the token economy can democratize access to capital through, for example, security token offerings.

In addition, many trading platforms have already seen an increase in demand for crypto-currency. At the same time, Bitcoin has doubled in value in the last two months, causing a stir around crypto-currencies.

In this scenario, women have been as competent as men. In particular, according to Grayscale, 49.8 percent of women predicted that the limited issuance of Bitcoin would lead to price growth in the future.

Therefore, the price growth of Bitcoin, as well as the attractiveness of investing digital money in general, has contributed to increasing the number of women in crypto exchanges.

A new alternative to traditional values

Vincent Poon, Vice President of Bithumb explains that: „Women tend to be less reserved when it comes to investing Bitcoin due to the technical side and volatility. I think they are just trying to diversify or hedge the portfolio and are starting to see Bitcoin as an alternative investment. Because of the loss of confidence in traditional stocks or in the economy as a whole during the pandemic.

Lately, the number of female users has increased between 22% and 160% on major cryptographic trading platforms since the beginning of the year.

Alexander Kravets, CEO of CEX.io, shared the latest statistics „As part of our overall user base. CEX.io has seen a 26.86% growth in the female user segment from Q1 to Q2 2020“.

Also, Maria Stankevich, head of business development at EXMO, said the biggest growth was in the number of women between 18-24 and 35-44 years old. „We noticed that sometimes the other members of the VIP trading family started to trade. It’s probably related to the fact that they want to acquire new skills.

Similarly, UK-based CoinCorner revealed that the proportion of women among its users is now 14.7%, with a 47% increase in female registrations in the first quarter of 2020.

Finally, Bitfinex notes this increase in female users with a record growth rate of 162% so far this year, determining the strong interest in Blockchain and cryptography.

Ripples Partner MoneyGram begibt sich nach Unterzeichnung eines Großauftrags in den asiatisch-pazifischen Raum

Ripples wichtigster Partner MoneyGram erzielt einen bedeutenden Vertrag mit der in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässigen Luli Financial Holdings

Times of Oman berichtet, dass MoneyGram, einer der strategischen Partner des in San Francisco ansässigen Blockchain-Giganten Rippe, kürzlich einen Vertrag mit dem in Abu Dhabi ansässigen Finanzdienstleistungsgiganten Luli Financial Holdings geschlossen hat, der über 200 Niederlassungen weltweit verfügt.

Vertrag mit dem in Abu Dhabi ansässigen Finanzdienstleistungsgiganten Luli Financial Holdings geschlossen

Diese Kooperation wird es dem Geldtransferunternehmen ermöglichen, seine Präsenz im Oman und im asiatisch-pazifischen Raum hierüber auszubauen, die für überwältigende Überweisungsströme in Höhe von 149 Mrd. USD verantwortlich sind. Die Plattform für grenzüberschreitende Zahlungen Lulu Money, die auf Lulu Exchange basiert, wird in den kommenden Wochen die API von MoneyGram integrieren.

In seiner Erklärung betonte Alex Holmes , CEO von MoneyGram, erneut die Bedeutung der Digitalisierung. Dies ist vor kurzem zu einer neuen Grenze für das Unternehmen der alten Schule geworden, das sich im Zeitalter der digitalen Disruption schwer tut, relevant zu bleiben.

„Lulu Money hat durch diese Partnerschaft große Anstrengungen unternommen, um sein Geldtransfergeschäft zu digitalisieren. MoneyGram freut sich auf die Zusammenarbeit mit ihnen, um neue innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln, die unsere digitale Reichweite erweitern und Kunden im gesamten asiatisch-pazifischen Markt eine finanzielle Einbindung ermöglichen. “

Adeeb Ahmed von der Lulu Financial Group behauptete, dass die Partnerschaft die Überweisungsbranche in der Region revolutionieren würde.

„Diese Partnerschaft wird die Verwaltung des hohen Überweisungsvolumens in der Region revolutionieren, einzigartige Dienstleistungen auf den Markt bringen und die Art und Weise verändern, wie Menschen mit digitalen Transaktionen und Überweisungen umgehen.“

Bitcoin

Neues Jahr, neue Partnerschaften

Dies ist nicht der einzige Deal, den MoneyGram in diesem Jahr bereits geschafft hat. Erst vor einer Woche hat sich das Unternehmen auch mit EbixCash zusammengeschlossen , um Millionen von Kunden auf dem indischen Markt zu erreichen.

Wie U.Today mitteilte, ermutigte die XRP-Community Ripple auch , im Jahr 2020 mehr Partnerschaften einzugehen, nachdem sie 2019 erfolgreich einen 10-prozentigen Anteil an MoneyGram gekauft hatte.

Aufzeichnungen zu Blockchain von Bitcoin Era überzeugen

HSBC plant, von papierbasierten Aufzeichnungen zu Blockchain überzugehen, um Vermögenswerte im Wert von 20 Mrd. USD zu verfolgen.

Die Befürworter sagen, dass die Blockchain den Finanzsektor stören wird, indem sie kostspielige Prozesse oder die Notwendigkeit von Vermittlern ausschließt.

HSBC strebt an, Vermögenswerte im Wert von 20 Milliarden US-Dollar in Spanien bis März auf eine neue blockchainbasierte Plattform wie Bitcoin Era umzustellen, und zwar in einer der größten Implementierungen der bisher weit verbreiteten, aber immer noch unerprobten Technologie einer globalen Bank.

In Spanien steigt die Bitcoin Era auf

Die Plattform, bekannt als Digital Vault, wird Investoren Echtzeit-Zugang zu Aufzeichnungen über Wertpapiere geben, die auf privaten Märkten gekauft wurden, sagte HSBC Reuters gegenüber und versucht, das boomende Interesse an solchen Investitionen renditehungriger Investoren zu nutzen.

Was passiert dabei?

Banken und andere Finanzunternehmen haben Milliarden von Dollar in die Suche nach Einsatzmöglichkeiten für Blockchain investiert, ein digitales Ledger, das sofort und transparent aktualisiert werden kann. Nur wenige haben jedoch praktische oder weit verbreitete Anwendungen entwickelt. Die Befürworter sagen, dass die Blockchain den Finanzsektor stören wird, indem sie teure Prozesse oder die Notwendigkeit von Zwischenhändlern ausschließt – obwohl es bisher nur wenige solide Beispiele für einen solchen revolutionären Einsatz gibt.

Die HSBC-Plattform wird papierbasierte Aufzeichnungen von Privatplatzierungen digitalisieren und die Zeit, die Investoren für Prüfungen oder Abfragen von Beständen benötigen, durch Blockchain verkürzen.

HSBC plant, von papierbasierten Aufzeichnungen zu Blockchain überzugehen, um den Wert der Vermögenswerte im Wert von Mrd. zu verfolgen.

Aufzeichnungen über so genannte Private Placements werden in der Regel auf Papier geführt und sind nicht standardisiert, was den Zugang schwierig und zeitaufwändig macht. HSBC kümmert sich derzeit um den Wert der Vermögenswerte von bis zu 50 Milliarden Dollar, sagte es.

Es ist jedoch noch nicht klar, wie transformatorisch das Projekt werden könnte. HSBC konnte den Betrag, der für die Bank oder ihre Kunden durch die Plattform eingespart werden konnte, nicht quantifizieren.

Die Nachfrage nach Privatplatzierungen von Fremd- und Eigenkapital ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, da Investoren weltweit nach höheren Renditen bei niedrigen Zinsen suchen und insbesondere Technologieunternehmen die Prüfung der öffentlichen Märkte meiden.

HSBC erwartet, dass der globale Wert von Privatplatzierungen bis 2022 7,7 Billionen Dollar erreichen wird, ein Plus von 60 Prozent gegenüber fünf Jahren zuvor. Im gleichen Zeitraum rechnet sie damit, dass die Allokationen der Vermögensverwalterkunden von 9 Prozent auf 20 Prozent steigen werden.

Ciaran Roddy, Leiter der Custody-Innovation im Bereich Securities Services von HSBC, sagte, dass das Interesse an Privatplatzierungen von US-amerikanischen und britischen Versicherern sowie asiatischen und nahöstlichen Staatsfonds zunimmt.

„Mit einigen der angebotenen Renditen sehen wir definitiv eine steigende Nachfrage“, sagte er.

Die Nachricht kommt vor einer erwarteten Umstrukturierung der globalen Bank- und Marktabteilung von HSBC, wobei der Interims-CEO Noel Quinn versucht, die Kosten zu senken und die Rendite im Geschäft zu verbessern.

Windsor Holden, ein unabhängiger Berater, der Blockchain- und Kryptowährungen verfolgt, sagte, dass große Einsparungen in der Anfangsphase von Projekten wie der Custody-Plattform unwahrscheinlich seien.

„Ich würde nicht erwarten, dass im ersten Jahr bis 18 Monate enorme Einsparungen oder enorme Effizienzsteigerungen angekündigt werden“, sagte er.

Vitalik Buterin von Ethereum hofft, dass Bitcoin, Litecoin den Proof-of-Stake verabschiedet

Vitalik Buterin, Schöpfer von Ethereum, sprach während eines Interviews an der ETHWaterloo 2 über die Debatte Proof-of-Work vs. Proof-of-Stake. Buterin äußerte sich zu der Frage, warum die Abhängigkeit von Transaktionsgebühren, sobald die Blockemission das Ziel erreicht hat, Sicherheitsrisiken für ein Netzwerk darstellen kann.

„Die Herausforderung ist, richtig, dass, als gäbe es diese Art von auftauchendem Elefanten im Raum drüben. Ich meine, viele verschiedene Kryptowährungen, die sich irgendwie einem gekappten Ausgabeplan verschrieben haben und die wirklich dieser Idee verpflichtet sind, dass die Ausgabe böse ist und wir eine harte Kappe haben müssen […..]“.

Buterin fuhr fort, dass das Problem darin bestehe, dass die Bergleute für die Sicherheit des Netzes bezahlt werden müssten

Die gemeinsame Geschichte darüber, was mit der Sicherheit des Bitcoin Circuit Netzwerks passieren würde, wenn eine Kryptowährung ihre Versorgungsgrenze erreicht hat, war, dass Minern Transaktionsgebühren für die Sicherheit des Netzwerks gezahlt würden.

Buterin erklärte jedoch, dass es in Wirklichkeit einen 50/50 Unterschied zwischen Emissions- und Transaktionsgebühren gibt

„[….] in Bitcoin, zum Beispiel, als ich das letzte Mal nachgesehen habe, ging es um die tägliche Blockprämie von etwa sieben Millionen Dollar, die täglichen Transaktionsgebühren lagen bei etwa 140.000, was ungefähr einem Faktor von 50 entspricht [….] im Grunde ist es überhaupt nicht klar, dass Blockketten weiterhin sichern werden, sobald der Betrag, der an Sicherheitsdienstleister oder Miner oder Staker geht, 50 mal so niedrig ist wie jetzt.“

Der Schöpfer von Ethereum fügte hinzu, dass der Nachweis des Einsatzes bei Niedrigsicherheitsbudgets besser abschneidet als der Nachweis der Arbeit, und äußerte gleichzeitig Zweifel an dem Nachweis des Einsatzes von Ethereum bei Null-Emission.

„Ich denke, dass der Nachweis des Einsatzes besser ist als der Nachweis der Arbeit mit niedrigeren Sicherheitsbudgets, aber selbst mit dem Nachweis des Einsatzes, wie ich es nicht glaube, dass Etheruem einen Einsatz mit Null-Emission beweist, etwas ist, das garantiert überlebensfähig ist“.

Bitcoin

Kryptowährungsmarkt in Zukunft

Buterin bemerkte auch, dass der Begriff des Kryptowährungsmarktes in Zukunft immer größer wird und damit das Sicherheitsproblem als „verrückte super optimistische Annahme“ negiert wird, da es sich um die Sicherheit eines Netzwerks handelt, das die Ersparnisse der Menschen hatte. Er erklärte auch, dass es eine „falsche Annahme“ sei, denn „wenn ein System 50 mal größer wird, dann wird das Sicherheitsbudget 50 mal größer, aber die Größe des Angreifers, der sich darum kümmert, es zu brechen, wird 50 mal größer“. fügte er hinzu,

„Aber Nummer eins, du darfst keine verrückten super optimistischen Annahmen treffen, wenn du das über die Sicherheit eines Systems argumentieren willst, das die Lebensersparnisse der Menschen schützt.“

Er stellte weiter klar, dass der Nachweis der Beteiligung wichtig ist, und fügte hinzu, dass das Netzwerk nicht einmal ein vollständiger Nachweis der Beteiligung sein musste, da es immer noch mehr zur Sicherheit des Netzwerks beitragen würde.

„Ich denke, es ist besonders wichtig für die Menschen, diese Dinge zu schätzen, wie z.B. eine geringe oder potenziell sogar eine Null-Emission zu haben und so weiter [….] Ich meine, es geht nicht nur um Bitcoin, um klar zu sein. Wie, ich hoffe, dass Litecoin Proof-of-Stake […] Bitcoin Cash Proof-of-Stake annimmt und Bitcoin Satoshi Vision Proof-of-Stake annimmt, wie ich meine, ich denke, dass die Sache ein Betrug ist, aber ich denke, dass Betrügereien, die Proof-of-Stake laufen lassen, immer noch wie weniger umweltschädlich sind.

Welche Ordner kann man auf seinem Android löschen?

Nur wenige Dinge im Leben sind so ärgerlich wie das Finden, dass Ihr Android-Handy sich weigert, weitere App-Updates zu installieren, weil ihm der Speicherplatz ausgeht. Im Gegensatz zu vielen kleinen Ärgernissen im Leben ist dieser jedoch leicht zu beheben. Sie können schnell Hunderte von Megabyte oder sogar ein oder zwei Gigs löschen, indem Sie veraltete Downloads durchsuchen, Offline-Karten und -Dokumente ausrotten, Caches löschen und nicht benötigte Musik- und Videodateien löschen. Und wenn diese Tipps nicht ausreichen, finden Sie in unseren Tipps die Lösung android welche ordner kann man löschen.

Alle zwischengespeicherten App-Daten löschen

Wenn Sie sich in den Einstellungsbildschirm für den Speicher der Apps stürzen und auf eine einzelne App tippen, werden Sie feststellen, dass jede App ihren eigenen Vorrat an „gecachten“ Daten hat – von einigen Kilobyte bis zu Hunderten von Megs oder noch mehr.

Diese Caches von Daten sind im Wesentlichen nur Junk-Dateien, und sie können sicher gelöscht werden, um Speicherplatz freizugeben. Tippen Sie auf die Schaltfläche Cache löschen, um den Papierkorb zu entfernen.

Wenn Sie durch jede einzelne App stöbern, die nach zwischengespeicherten Daten sucht, um Sounds wie eine Last zu löschen, gibt es eine einfache Möglichkeit, alle zwischengespeicherten App-Daten auf einen Schlag zu löschen. Tippen Sie auf Einstellungen > Speicher > Zwischenspeicherdaten und dann im Bestätigungsfenster auf OK.

Bereinigen Sie den Ordner Downloads

Genau wie auf einem PC oder Mac befindet sich auf Ihrem Android-Gerät ein Ordner für Downloads (oder Dateien auf Pixel und einigen Oreo-Telefonen). Es ist ein beliebtes Versteck für verschiedene Junk-Dateien, die aus dem Internet oder von Ihren verschiedenen Anwendungen heruntergeladen werden.

  • Öffnen Sie die App-Schublade und tippen Sie auf Downloads oder Dateien, um zu sehen, was darin lauert.
  • Tippen Sie auf das dreizeilige Menüsymbol in der oberen Ecke des Bildschirms, sortieren Sie die Liste der Downloads nach Größe und werfen Sie dann einen Blick darauf, was den größten Speicherplatz beansprucht.
  • Wenn Sie etwas sehen, das Sie nicht benötigen, tippen und halten Sie die Datei gedrückt, um es auszuwählen, und tippen Sie dann auf die Schaltfläche Papierkorb.

Fotos, die bereits gesichert sind, ausgeben

Eine der besten Funktionen der Foto-App von Google ist die Möglichkeit, Ihre gesamte Fotobibliothek in Ihrem Online-Google-Konto zu sichern. Sobald Ihre Schnappschüsse sicher gesichert sind, können Fotos alle lokal gespeicherten Bilder zoppen, um mehr Platz zu schaffen.

  • Öffnen Sie die Foto-App, tippen Sie auf die dreizeilige Menütaste in der linken oberen Ecke des Bildschirms und dann auf Gerätespeicher freigeben.
  • Die Foto-App informiert Sie darüber, wie viele Bilder sie aus dem lokalen Speicher löschen kann; tippen Sie auf OK, um den Auslöser zu drücken.

Hinweis: Wenn Sie die Einstellung „Hohe Qualität“ für die unbegrenzte, aber niedrig aufgelöste Cloud-Speicherung Ihrer gesicherten Fotos verwenden, denken Sie daran, dass die Funktion „Geräte-Speicherung freigeben“ Ihre Originale in voller Auflösung löscht. Stellen Sie sicher, dass Sie sie an anderer Stelle aufbewahrt haben, bevor Sie auf die Schaltfläche OK tippen.

Verwaltung heruntergeladener Musik und Podcasts

Die Play Music App von Google bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, wenn es darum geht, Musikstücke auf Ihrem Gerät zu speichern: Sie können manuell auswählen, welche gekauften oder hochgeladenen Google Play-Songs und -Alben heruntergeladen werden, oder Sie können die App diese Entscheidungen für Sie treffen lassen. So oder so, Musikliebhaber können am Ende mit einer erheblichen Menge ihres Gerätes Speicher verschlungen von ihren Lieblingskünstlern.

Gleiches gilt für Podcasts, wobei die Standardeinstellung von Play Music auf das automatische Herunterladen der drei neuesten Episoden jedes Abonnements ausgerichtet ist. Wenn Sie mehr als ein paar Podcasts abonnieren, können sich diese Episoden – und der Speicherplatz, der benötigt wird, um sie auf Ihrem Mobilteil zu speichern – schnell summieren.

Um genau zu überprüfen, wie viele Megabyte oder sogar Gigabyte Speicherplatz Play Music für Tunes und Podcasts reserviert hat, tippen Sie auf die dreizeilige Menüschaltfläche in der oberen linken Ecke des Bildschirms und dann auf Einstellungen > Downloads verwalten. Um einen Song-Download oder einen Podcast vom lokalen Speicher zu löschen, tippen Sie auf die orangefarbene Schaltfläche Downloaded rechts neben dem Namen. Sie können dasselbe mit Spotify, YouTube Music oder Apple Music machen, abhängig von Ihrer bevorzugten Streaming-App. Der Prozess ist etwas anders, aber jede App ermöglicht es Ihnen, alles zu finden und zu löschen, was Sie heruntergeladen haben.

Bonus-Tipp: Sie können die gleiche Methode verwenden, um Ihre Downloads in der Play Movies & TV App zu verwalten.

Offline-Bereiche in Google Maps löschen

Das Herunterladen einer Karte in der neuesten Version der Google Maps-App ist eine großartige Möglichkeit, um zu navigieren, wenn Ihr Gerät offline ist, insbesondere jetzt, da sowohl Such- als auch Fahrtrichtungen unterstützt werden.

Aber diese durchsuchbaren Offline- „Bereiche“ haben ihren Preis: Speicherplatz und potenziell viel davon. Tatsächlich kann eine einzelne Offline-Karte je nach Größe des Gebiets mehr als ein Gigabyte an Speicherplatz verbrauchen.

  • Sie können überprüfen, wie viel Platz Ihre Offline-Karten belegt haben, indem Sie auf die dreizeilige Menüschaltfläche in der linken oberen Ecke der Hauptinterface von Google Maps tippen und dann auf Offline tippen.
  • Der von jeder Offline-Karte verwendete Speicherplatz wird unter ihrem Namen angezeigt. Tippen Sie auf die Karte und dann auf Löschen, um den Speicherplatz zurückzugewinnen.

Entladen Sie Ihre am wenigsten genutzten Apps

Ich liebe die Tatsache, dass ich Android-Apps auf meine Geräte aus der Ferne von einem Desktop-Webbrowser herunterladen und installieren kann. Der Nachteil?

Meine Android-Handys sind in der Regel mit zu vielen Apps überfüllt, von denen viele nur einmal (oder gar nie) genutzt werden.

Welche Apps du am wenigsten verwendest, kannst du mit Hilfe der Play Store App herausfinden.
Die Lösung besteht natürlich darin, dass man

Wie kann man eine Festplatte im BIOS formatieren?

Kann ich die festplatte im bios formatieren? Dies ist ein häufig gestelltes Problem. Nun, BIOS-Einstellungen haben keine Möglichkeit, ein Laufwerk zu formatieren, aber Sie können Ihren Computer von einem bootfähigen externen CD-, DVD- oder USB-Laufwerk starten, indem Sie die BIOS-Einstellungen ändern.

Warum muss die Festplatte aus den BIOS-Einstellungen formatiert werden?

Viele Leute suchen nach einer Möglichkeit, die Festplatte aus BIOS-Einstellungen zu formatieren, aus folgenden Gründen:

  • Sie wollen das Laufwerk C (Systempartition) formatieren. Wenn der Computer von der Festplatte gestartet wird, kann er das Laufwerk C nicht formatieren, da das Betriebssystem auf diesem Laufwerk installiert ist.
  • Es stimmt etwas nicht mit der bootfähigen Partition, in welcher Situation der PC nicht von der Festplatte booten kann. Daher möchten sie BISO-Einstellungen eingeben, um BIOS-Einstellungen so zu ändern, dass der Computer von einer bootfähigen CD oder einem USB-Laufwerk gestartet wird.

Wie formatiert man Festplatten mit BIOS?

Es gibt keine Methode, um das Festplattenverzeichnis aus dem BIOS zu formatieren, aber Sie können die folgenden Schritte ausführen, um die Bootreihenfolge in den BIOS-Einstellungen zu ändern, um Ihren Computer von USB oder CD/DVD zu starten und dann die Festplatte zu formatieren:

  • Wenn Sie Ihren Computer starten, drücken Sie bitte die Tasten F2, F1, F8 oder Del, um die BIOS-Einstellungen vorzunehmen.
  • Wählen Sie die „Erweiterten BIOS-Funktionen“, indem Sie die Pfeiltasten auf der Tastatur Ihres Computers drücken und dann das erste Boot-Gerät als USB-Laufwerk oder CD, DVD einstellen.
  • Nachdem Sie die BIOS-Einstellungen geändert haben, können Sie den Bildschirm verlassen und Ihren Computer neu starten. Legen Sie den bootfähigen USB oder CD/DVD ein, und Ihr Computer bootet von USB oder CD, DVD.
  • Nach dem Booten des Computers können Sie mit dem Formatieren der Festplatte fortfahren.

Alternative Option: Formatieren Sie die Festplatte mit Freeware für freie Festplattenpartitionen.

Wenn Sie Ihre Festplatte formatieren möchten, finden Sie hier eine Freeware namens Partition Magic Resizer, mit der Sie Ihre Festplatte direkt auf einem funktionierenden PC formatieren können.

Formatierte Festplattenwiederherstellung

Bitte laden Sie die folgende Formatwiederherstellungssoftware kostenlos herunter, wenn Sie die Festplatte versehentlich formatiert haben.